GGG Voluntas begleitet und unterstützt.

Unser Ziel: Kranke Menschen und deren Angehörige entlasten

Deshalb vermittelt GGG Voluntas seit 1999 in der Region Basel Freiwillige zur Begleitung kranker und sterbender Menschen zu Hause. Ihre Aufgabe besteht in der emotionalen Unterstützung.

 

Sie suchen Unterstützung und Entlastung in der Betreuung eines kranken Angehörigen, einer Freundin oder eines Freundes? Gerade dann kann der Begleitdienst Ihnen zur Seite stehen. Die Begleitung des kranken Menschen durch Freiwillige gibt Ihnen Gelegenheit, aufzutanken oder Zeit ausser Haus zu verbringen.

 

Auch wenn Sie selber aufgrund einer Erkrankung oft alleine sind und nach einem Gesprächspartner oder einer Gesprächspartnerin suchen, helfen Ihnen freiwillige BegleiterInnen.

 

Begleitung zuhause

Die freiwilligen BegleiterInnen werden auf ihre Tätigkeit sorgfältig vorbereitet, ausgewählt und begleitet und sind erfahren im Umgang mit kranken und sterbenden Menschen. Ihre Aufgabe besteht im stundenweise Dasein, in der Regel tagsüber, aber auch abends oder in einzelnen Nächten.

 

Verschiedene Einsatzangebote ermöglichen individuelle Hilfestellungen: flexible oder regelmässige Einsätze zu Hause, als Begleitung zur Therapie oder bei Übertritt in eine stationäre Einrichtung.

 

Die Leiterin des Begleitdienstes berät Sie im Rahmen eines Hausbesuchs bei der Suche nach der geeigneten Unterstützung.

 

Kontakt.

Haben Sie Bedarf an Begleitungen oder Fragen zum Begleitdienst? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Frau Wölfle, die Leiterin des Begleitdienstes, beantwortet gerne Ihre Fragen.